Suche

Homepage Neumark-Grundschule-Berlin

Inhalt

Unser Leitbild

 


Rudern zwei
ein Boot, der eine kundig der Sterne,
der andre kundig der Stürme,
wird der eine führn durch die Sterne,
wird der andre führn durch die Stürme
und am Ende
ganz am Ende
wird das Meer in der Erinnerung blau sein.




Reiner Kunze








Das sind wir



an der
Neumark-Grundschule

Steinmetzstr. 46-50
10783 Berlin

Stand: Juni 2016




Unser Leitbild

1. Leitbild
Rudern zwei
ein Boot, // der eine kundig // der Sterne,
der andere // kundig der Stürme, //
wird der eine // führn durch die Sterne,
wird der andre // führn durch die Stürme
und am Ende
ganz am Ende
wird das Meer // in der Erinnerung // blau sein.

Reiner Kunze1

Wir nehmen das Motto unserer Schule „Gemeinsam in einem Boot“ ernst.
In unserer Schule leben und arbeiten Lehrer_innen, Erzieher_innen und
Schüler_innen aus vielen Nationen und Kulturen zusammen.
Natürlich sind wir verschieden an Herkunft, Sprache, Religion, Aussehen,
Geschlecht und Talenten.
Diese Vielfalt sehen wir als Chance, achten und nutzen sie.
Im Rahmen der ganztägigen Bildung lernen wir gemeinsam, die Welt zu verstehen,
und entwickeln miteinander den Mut, sie auch zu hinterfragen.
Entwicklung von Eigenverantwortung und Akzeptanz des anderen sind
Grundvoraussetzungen des gemeinsamen Lernens an unserer Schule.
Dafür fangen wir bei uns selbst an:

Wenn ich weiß, was ich kann, wo meine Stärken liegen,
kann ich auch Verantwortung übernehmen;
für mich und für meine Schule.


Wir alle fühlen uns mitverantwortlich für die erfolgreiche Gestaltung des
Schullebens und steuern in die gleiche Richtung.


1Kunze, Reiner: Gedichte. Fischer Verlag, 2001



2. Leitziele

Folgende Leitziele erachten wir an unserer Schule als grundlegend und uns in
unserem pädagogischen und didaktischen Handeln leitend:

  1. Wir achten die unterschiedlichen Stärken und Ressourcen der Kinder. Wir
    stellen ein ganzheitliches Lernen in den Fokus und knüpfen an die
    individuellen Lernerfahrungen aller Kinder an.
  2. Eine positive Lernkultur ist ausschlaggebend für das Gelingen lebenslangen
    Lernens. Wir lernen und leben in einer Atmosphäre, die Fragen, Fehler und
    Umwege als wichtigen Teil des Lernens versteht.
  3. Wir fördern Kreativität als individuellen Ausdruck der Persönlichkeit und
    Bereicherung der Gemeinschaft.
  4. Wir legen Wert auf den Erwerb von Selbstständigkeit und
    Eigenverantwortung unserer Schüler_innen. Daher arbeiten wir auf der
    Grundlage einer transparenten Erwartungshaltung und pflegen eine
    gezielte Feedbackkultur.
  5. Wir fördern eine Kultur des Hinguckens und des Sich-
    Verantwortlichfühlens. Wir sensibilisieren alle unsere Schüler_innen für
    ein wertschätzendes Miteinander. Wir sehen uns Lehrende und Erziehende
    dabei in der Vorbildfunktion.
  6. Wir knüpfen an die sprachlichen Ressourcen unserer Schüler_innen an.
    Auf der Basis ihrer unterschiedlichen kulturellen Hintergründe entwickeln wir
    sowohl Meilensteine der Sprachbildung als auch Sprachförderung miteinander, um
    alle Schüler_innen zu einem sicheren sprachlichen Handeln zu befähigen.
  7. Wir verstehen die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den
    Eltern als wesentlichen Bestandteil der schulischen Bildung.
  8. Durch das Lernen an außerschulischen Orten und in Kooperation mit
    außerschulischen Partner_innen erweitern wir den Erfahrungshorizont unserer
    Schüler_innen.
  9. Wir legen Wert auf die Förderung einer altersgemäßen Entwicklung der
    Medienkompetenz in Bezug auf das Lernen mit und über Medien.
  10. Auf dem Weg zur „Gesunden Schule“ stellen wir sowohl das körperliche als auch seelische Wohlbefinden der Kinder in den Vordergrund.



Wenn Sie den Text unseres Leitbildes herunterladen/ausdrucken wollen, finden Sie hier die Datei "Leitbild.pdf".
Zum Seitenanfang springen